Bindewörter - Sätze verbinden

Bindewörter verbinden zwei Sätze.

Hier kannst du ein paar Beispiele lesen:

Ich möchte ins Kino. Ich muss Aufgaben lösen. => Ich möchte ins Kino, allerdings muss ich Aufgaben lösen.

Du musst im Internet Aufgaben lösen. Du brauchst einen Computer. => Du musst im Internet Aufgaben lösen, also brauchst du einen Computer.

Du hast ein paar Fehler gemacht. Es ist alles in Ordnung. => Du hast ein paar Fehler gemacht, ansonsten ist alles in Ordnung.

Diese Wörter kannst du benutzen, um Sätze zu verbinden:

aber, allerdings, als, also, andererseits, anschliessend, ansonst, ansonsten, anstatt, wenn, ausser, bevor, beziehungsweise, bis, bloss, dadurch, dafür, dagegen, dass, deshalb, doch, ebenso, inzwischen, jedoch, nachdem, obwohl, obschon, ohne, so, sofern, soweit, und, während, zudem, zwar, ...


Bindewörter heissen auch Konjunktionen. 
Im Unterschied zu Nomen oder Verben, die ihre Form im Satz verändern können, behalten Bindewörter immer ihre Form.

Hier findest du verschiedene Übungen zum Thema Bindewörter:

 

Drucken

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.